Referenten

Referenten

Referenten 2018

Simon Brand
Senior Projektleiter
[Direktion Infrastruktur, Inselgruppe AG]

Seit 2006 führt Herr Simon Brand als Bauherrenvertreter der Inselgruppe AG verschiedene komplexe Spitalbauprojekte (z.B www.operationszentrum-ino.ch) zum Erfolg. Ursprünglich selbständiger Unternehmer in der Baubranche, bildete er sich weiter zum Projektmanager Bau KBOB (öffentliche Bauherren) und ergänzte sein Kompetenzportfolio mit einem EMBA in Public Management. Es motiviert ihn, das Zusammenspiel verschiedener Anspruchsgruppen, Ärzte, Pflege, technischer Dienst sowie FM–Bewirtschafter zu koordinieren und deren Anforderungen/Daten durch strukturierte Prozesse zu managen; wie beispielweise die notwendigen Daten/Informationen bedarfsgerecht der Vielzahl der Projektbeteiligten digital strukturiert zur Verfügung zu stellen. In seiner Verantwortung liegt unter anderem die Umzugskoordination der gesamten Frauenklinik (400 Nutzer mit ihrer gesamten Möblierung und medizinischen Ausstattung) am geplanten Hauptumzugstag im Juni 2018.

Ing. Mag. Gerhard Sendlhofer
[COOR GmbH]
Gerhard Sendlhofer ist Gründer und Geschäftsführer der COOR GmbH mit Hauptsitz in Salzburg. Nach Absolvierung einer bautechnischen Grundausbildung folgte das Studium der Betriebswirtschaft und Informationstechnologie an der Fachhochschule Salzburg. Seit Beginn seiner Karriere beschäftigt er sich mit der Entwicklung und Implementierung von Software-Tools für das Bauprojektmanagement. Durch die langjährige intensive Geschäftspartnerschaft mit Auftraggebern, Projektsteuerern und Fachplanern ist er mit den Problemen und Bedürfnissen der Marktteilnehmer aus unterschiedlichen Perspektiven betraut und verfügt neben seinem Fachwissen über einen sehr reichen Erfahrungsschatz im Bauprojektmanagement. Mit seiner Expertise hat die COOR Gruppe einen operativ erfahrenen und hochkarätigen Branchenexperten als Geschäftsführer.  Als Product Owner ist er für die strategische Ausrichtung und künftige Entwicklung einer Softwarelösung für die Kostensteuerung verantwortlich. Gerhard Sendlhofer ist langjähriges Mitglied in diversen Gremien zu den Themen  Bauprojektmanagement und Digitalisierung.

Ing. Michael Jug, MBA
[think project! Österreich]
Im Jahr 2004 gründete Ing. Michael Jug, MBA die think project! Österreich GmbH (vormals i-pm GmbH). In seiner Verantwortung liegt die strategische Ausrichtung und Expansion des Unternehmens in Österreich. Er verfolgt konsequent das Ziel, think project! als die Common Data Environment (CDE) für unternehmensübergreifendes Arbeiten zu etablieren. Die think project! Gruppe hat mittlerweile einen breites Portfolio mit langjährigen Kunden aus verschiedenen Branchen und liefert Lösungen für mehr als 10.000 Projekte in 50 Ländern mit mehr als 150.000 Nutzern.

 

Referenten 2017

Ing. Michael Jug, MBA
[think project! Österreich]
Im Jahr 2004 gründete Ing. Michael Jug, MBA die think project! Österreich GmbH (vormals i-pm GmbH). In seiner Verantwortung liegt die strategische Ausrichtung und Expansion des Unternehmens in Österreich. Er verfolgt konsequent das Ziel, think project! als die Common Data Environment (CDE) für unternehmensübergreifendes Arbeiten zu etablieren. Die think project! Gruppe hat mittlerweile einen breites Portfolio mit langjährigen Kunden aus verschiedenen Branchen und liefert Lösungen für mehr als 10.000 Projekte in 50 Ländern mit mehr als 150.000 Nutzern.

Dipl.-Ing. Thomas Schnabl
[PREVERA Consulting GmbH]
Herr Dipl.-Ing. Thomas Schnabl ist geschäftsführender Gesellschafter der im Jahr 2007 von ihm gegründeten PREVERA Consulting GmbH, dem Competence Center der speedikon FM AG in Österreich. Seine Schwerpunkte sind planungsbegleitendes Facility Management, CAFM-Beratung und die Digitalisierung von Bau- und Immobilienprozessen. Vor der Gründung von PREVERA war Herr Dipl.-Ing. Schnabl bei der Landesimmobiliengesellschaft Kärnten (LIG) für den Bereich Facility Management verantwortlich und leitete unter anderem die Einführung des CAFM- und Baucontrolling-Systems. Als Projektleiter bei AOM Villach steuerte er davor die Implementierung von Projektenplattformen und Bau-Informationssystemen für Kunden aus dem Planungs- und Industriebereich. Herr Dipl.-Ing. Schnabl ist Absolvent der Technischen Universität in Graz (Wirtschaftsingenieurwesen Bauwesen) mit einer Zusatzausbildung zum Immobilientreuhänder. Während seiner Ausbildung war er Mitarbeiter von mehreren Forschungs- und Entwicklungsprojekten an der TU Graz.

Ing. Mag. Gerhard Sendlhofer
[COOR GmbH]

Gerhard Sendlhofer ist Gründer und Geschäftsführer der COOR GmbH mit Hauptsitz in Salzburg. Nach Absolvierung einer bautechnischen Grundausbildung folgte das Studium der Betriebswirtschaft und Informationstechnologie an der Fachhochschule Salzburg. Seit Beginn seiner Karriere beschäftigt er sich mit der Entwicklung und Implementierung von Software-Tools für das Bauprojektmanagement. Durch die langjährige intensive Geschäftspartnerschaft mit Auftraggebern, Projektsteuerern und Fachplanern ist er mit den Problemen und Bedürfnissen der Marktteilnehmer aus unterschiedlichen Perspektiven betraut und verfügt neben seinem Fachwissen über einen sehr reichen Erfahrungsschatz im Bauprojektmanagement. Mit seiner Expertise hat die COOR Gruppe einen operativ erfahrenen und hochkarätigen Branchenexperten als Geschäftsführer.  Als Product Owner ist er für die strategische Ausrichtung und künftige Entwicklung einer Softwarelösung für die Kostensteuerung verantwortlich. Gerhard Sendlhofer ist langjähriges Mitglied in diversen Gremien zu den Themen  Bauprojektmanagement und Digitalisierung.

Referenten 2016

Ing. Michael Jug, MBA
[think project! Österreich]

Ing. Mag. Gerhard Sendlhofer
[COOR GmbH]

Dipl.-Ing. (FH) Hanspeter Sautter, Senior Projektpartner
[Drees & Sommer, Stuttgart]
Hanspeter Sautter ist Bauingenieur und seit 1992 bei Drees & Sommer. Neben Visualisierungen von Großprojekten, war er in der Anfangszeit mit CAD- und CAFM-Beratung betraut. Danach beschäftigte er sich zunehmend mit der Optimierung von digitalen Planungsprozessen, sowie Aufgabenstellungen des Plan- und Datenmanagements. So war er auch maßgeblich mit der Entwicklung des Projektplattform PKM und deren Einsatz in unzähligen Großprojekten verantwortlich tätig. Hanspeter Sautter entwickelte zahlreiche Drees & Sommer-Leistungsbilder, er verfügt über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Dokumentenmanagement (DMS), BIM (Building Information Modeling), Planungsprozesse und bauspezifische Software. Er leitet seit 2000 das Team Tools bei Drees und Sommer.