Fachforum

Beim 10. Fachforum planen – bauen – nutzen am 1. Februar 2018 drehte sich alles um das Thema Informationsmanagement. Daten gelten als der „Rohstoff der Zukunft“. Im Zuge der Errichtung eines Bauprojektes werden eine Vielzahl an Daten erfasst, berechnet und gespeichert. Um dieses Projektwissen nutzbar zu machen, müssen die Daten strukturiert und kategorisiert verwaltet werden. Erst durch eine intelligente Verarbeitung wird Big Data zu Smart Data.


Das Fachforum planen - bauen - nutzen ist eine Veranstaltung für Experten und Entscheider in der Planung, der Bauphase und im Betrieb von Gebäuden. Diese etablierte Plattform bietet die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen rund um den Gebäudelebenszyklus zu informieren, und sich über Prozesse und Methoden für mehr Effizienz auszutauschen. Das Fachforum planen - bauen - nutzen ist eine Initiative von think project!, COOR und PREVERA.

PROGRAMM 2018

  Florido Lounge im Florido Tower
1210 Wien, Floridsdorfer Hauptstr. 1
www.floridolounge.at >>> Anfahrt
8:30 Uhr Business-Frühstück
9:00 Uhr Begrüßung
9:15 Uhr

Kosten- und Risikomanagement – aktuelle Praxis und Zukunftsperspektiven

Die Digitalisierung stellt das Projektcontrolling vor völlig neue Herausforderungen. Wir bieten einen Ausblick, wie sich aktuelle IT-Werkzeuge und Methoden künftig verändern werden.

Ing. Mag. Gerhard Sendlhofer [COOR GmbH]

9:45 Uhr

BIM - vom Schlagwort zum praktischen Funktionieren.

Welche Barrieren entstehen in Unternehmen? Welche Tendenzen gibt es beim Digitalisieren von Bauabwicklungen? Wie sieht es in der Praxis aus? Der Vortrag wird diese Fragen aufgreifen und Einblicke in die Erfahrungswerte aus über 50 BIM Projekte aus D-A-CH geben.

Ing. Michael Jug, MBA [think project! Österreich]

10:15 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr

Daten in Bewegung! Umzugsmanagement beim Inselspital Bern

Das erste Neubauprojekt des Masterplans am Inselspital Bern löst aufgrund einer Vornutzung durch die Frauenklinik ein komplexes Datenmanagement aus. Sie erfahren am Beispiel des Umzugs, wie die Daten der Räume, Ausstattung und Personen mit dem PREVERA Raumbuch digital abgebildet und strukturiert werden.

Simon Brand [Senior Projektleiter, Direktion Infrastruktur, Inselgruppe AG]

11:15 Uhr Fragen, Diskussion und Fachgespräche

Gute Gründe für eine Teilnahme:

  • Präsentation von aktuellen Projekten und Best-Practice-Lösungen
  • Fachvorträge aus allen Bereichen des Immobilienlebenszyklus
  • Vorstellung von innovativen IT-Tools und Methoden
  • Aktuelle Trends und Zukunftsperspektiven
  • Erfahrungsaustausch
  • Networking

Wer sollte teilnehmen:

  • Bauherren
  • Projektentwickler
  • Bauträger
  • Planer / Architekten
  • Projektmanager
  • Generalunternehmer
  • Immobilienmanager
  • Facility Manager
  • Berater / Consultants